Willkommen

... auf der Homepage der Kirchengemeinde Sankt Markus in Weiden. Die Kirchengemeinde Sankt Markus liegt im Norden der Stadt Weiden, im Ortsteil Hammerweg. Unsere Markuskirche steht inmitten der Wohnhäuser der Hammerweger. Wir sind eine kleine, bewegte Gemeinde mit kurzen Wegen und lebendiger Gemeinschaft.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken!

 

Veranstaltungshinweis 

BLECHBLÄSERGRUPPE SACHSEN
Bildrechte: Dominic Naujoks
BLECHBLÄSERGRUPPE SACHSEN - Konzertfahrt 2019

   Festliches Bläserkonzert mit der „Blechbläsergruppe Sachsen“                                     

Am Freitag, den 06.09.2019 um 19:00 Uhr wird in der Ev. St. Markuskirche zu Weiden

ein Blechbläserkonzert stattfinden. Es musiziert die „Blechbläsergruppe Sachsen“ unter der Leitung von Landesposaunenwart i. R. Friedel W. Böhler. Das Thema der musikalischen Reise wird sein „MUSIK, DEN ENGELN BEFOHLEN“.

Die sächsische Bläsergruppe besteht aus einem Freundeskreis von 15 Bläserinnen und Bläsern des Leipziger und Dresdener Raums, die sich seit 1996 zu Konzertfahrten zusammenfinden. Sie gestalten dabei in verschiedenen Gemeinden Bläserkonzerte und wirken bei Gottesdiensten mit. Bei den Konzerten präsentieren sie u. a. Kompositionen aus der Tradition und der Musik der sächsischen Posaunenchorarbeit.

Die Mitglieder der Gruppe sind Bläserinnen und Bläser sächsischer Posaunenchöre. Friedel W. Böhler, der musikalische Leiter der Gruppe, war Landesposaunenwart in der “Sächsischen Posaunenmission e.V.” - dem Dachverband der insgesamt 470 Posaunenchöre in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.

Zu den bisherigen Reisezielen der Gruppe gehörten Schweden, Dänemark, Österreich, die Schweiz, Rheinhessen und Rheingau, Schleswig-Holstein, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, die Pfalz, Freiburg/Breisgau, Elsass, Thüringen, Nordrhein-Westfahlen, Rheinland-Pfalz, Hessen und die Region Ostfriesland. Ein besonderer Höhepunkt war eine USA-Reise im Jahr 2000.

Das diesjährige Programm der Gruppe enthält Werke aus verschiedenen Jahrhunderten, u.a. von Jacobus Gallus, Jeremiah Clarke, Jürgen Pfiester,  Felix  Mendelssohn Bartholdy und Friedel W. Böhler - darunter auch solistische Beiträge mit Orgelbegleitung, Stücke für Posaunenquartett, Stücke mit Beteiligung von Perkussionsinstrumenten und einen gesungenen Beitrag.

Es sind alle Interessierten zu dem Konzert herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei; um eine Kollekte wird gebeten.

 

Tageslosung

Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not!
Jeremia 2,28
Jesus stand auf und bedrohte den Wind und das Meer; und es ward eine große Stille.
Matthäus 8,26

Aktuelles

Konfifreizeit Juli 2018
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Sechs Konfirmandinnen und Konfirmanden haben im Juni den Konfi-Kurs in Sankt Markus begonnen. Sie haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, wollen mehr über Gott, Jesus Christus, Kirche und unsere Gemeinde erfahren.  Am Ende soll die Konfirmation 2019 stehen, ihr "Ja" zum christlichen Glauben stehen.

Gottes Bündnisse
Bildrechte: DN

Erneut bekommt die Gemeinde Sankt Markus besuch von John und Cornelia Clark-Schewe. Bei einem gemeinsamen Seminar zum Thema "Gottes Bündnisse" und bei einem Gottesdienst in freier Form können Sie den beiden begegnen und mit ihnen ins Gespärch kommen. Weitere Informationen zum Seminar und dem Gottesdienst finden sie auf dieser Seite bei den Veranstaltungshinweisen.

Tischabendmahl 2018
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Am Tag vor Karfreitag also Gründonnerstag erinnerten wir uns gemeinsam an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung feierte. Auch der Fußwaschung, wie sie im Johannesevangelium berichtet wird haben wir gedacht. Vor dem Essen wusch Jesus an diesem Abend seinen Anhängern die Füße und drückte mit dieser Geste seine Liebe zu den Menschen aus.

Konfi -Castle 2018
Bildrechte: Dominic Naujoks

Beinahe ein Jahr schon sind unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden gemeinsam unterwegs und die Konfirmation am 06. Mai 2018 rückt näher. Ende Februar haben sie sich gemeinsam mit Pfarrer Dominic Naujoks, seiner Frau Maria Naujoks, Vikarin Katharina Bach-Fischer und den Konfi-Teamern auf den Weg gemacht nach Mittelfranken um zusammen mit knapp 200 anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Bayern ein gemeinsames Wochenende zu verbringen.

WGT 2018
Bildrechte: Hedwig Fröhlich

Grüße aus Surinam (Südamerika), Gebetsanliegen der Frauen dort und wunderbar leckeres Essen vereinte Frauen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden am Hammerweg am Weltgebtstag 2018. Am 2. März trafen sich die Frauen aus Sankt Konrad und Sankt Markus um gemeinsam über Gottes wunderbare Schöpfung zu staunen. In Surinam ist die Schöpfung Gottes bedroht, z.B. durch den Abbau von Bauxit und Gold; aber auch durch den Klimawandel, Erosion der Küsten und das Absterben der Mangrovenwälder.