Willkommen

... auf der Homepage der Kirchengemeinde Sankt Markus in Weiden. Die Kirchengemeinde Sankt Markus liegt im Norden der Stadt Weiden, im Ortsteil Hammerweg. Unsere Markuskirche steht inmitten der Wohnhäuser der Hammerweger. Wir sind eine kleine, bewegte Gemeinde mit kurzen Wegen und lebendiger Gemeinschaft.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken!

 


 

Liebe Freunde,

aufgrund der aktuellen Situation werden ab sofort in unserer Kirchengemeinde für die kommenden Wochen (voraussichtlich bis einschl. 19.04.) alle Veranstaltungen und Gruppen abgesagt.

 

An Sonntagvormittagen von 9.30 - 10.30 Uhr ist die St. Markus-Kirche geöffnet für Gebet und Segen.

Vor der Kirche ist bis zum Kindergarten eine Wäscheleine gespannt. Dort hängen Gebete und Segensworte, Malvorlagen für Kinder und ähnliches. Gerne dürfen Sie dort lesen, beten, sich etwas mit nach Hause nehmen - oder eigene Gebete und Gedanken dranhängen.

 

Sie können aber auch geistliche Stärkung in Form von Gottesdiensten, Filmen, Talkshows usw. zuhause erleben, was gerade für ältere oder gesundheitlich vorbelastete Menschen Sicherheit vor Ansteckung bietet!

Solche Angebote finden Sie z.B. unter:

Bibel.tv im Fernsehen

www.bibeltv.de im Internet

www.erf.de    (Evangeliumsrundfunk) 

https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

 

Wir bitten Sie die Aushänge vor der Kirche und die Informationen auf unserer Internetseite zu beachten. Über jede Veränderung werden wir Sie möglichst schnell informieren.

 


Notfallnummer: 0961 / 32143

für alle die Hilfe oder Unterstützung brauchen!


 

 

 

Aktuelles

nachfolgend Veranstaltungen innerhalb der nächsten ca. 4 Wochen

 

 

Jesus House 

 entfällt wegen Corona-Krise !

Jesus House
Bildrechte: Dominic Naujoks

Wir erleben turbulente Zeiten. Wir glauben, dass gerade jetzt die Hoffnung und die Gewissheit, die Jesus uns gibt, eine Kraftquelle für Teens ist. Unter dem Slogan „A new way to be human“ sendet JESUSHOUSE, das Jugendprogramm von proChrist e.V., von Dienstag, 17.03. bis Samstag, 21.03.2020 ein evangelistisches Programm. Jeweils von 18:30 - 19:30 Uhr ist der Stream unter http://www.jesushouse-live.de für alle frei zugänglich. 

Es geht dabei um die großen Fragen der Teens nach Glück, Sicherheit, Leistungsdruck, heilen Beziehungen und Gerechtigkeit. Das Programm wird von den O‘Bros moderiert und enthält Lebensberichte, Interviews, animierte Bibel-Storys und Beiträge zu kniffligen Fragen rund um den Glauben. Einen Teaser findet Ihr hier: https://youtu.be/CAILnWkyoy4

 


 

Die Kunst der Batik Ostereier!

entfällt wegen Corona-Krise !

Batik Ostereier
Bildrechte: Nicole Ottersbach
Es schreit nach Wiederholung!

Es schreit nach Wiederholung!
Generationenzusammenführung durch Eier färben. Das ist die Grundidee hinter dieser Veranstaltung.
Nachdem uns der Frauenkreis im vergangenen Jahr in die Technik eingewiesen hat, wollen wir es dieses Jahr wieder versuchen. Zum Glück dürfen wir nochmal auf das Wissen des Frauenkreises zurückgreifen, und laden hierzu alle Interessierten ein, am Karfreitag im Anschluss an den Gottesdienst,
ca. 11.oo Uhr, im Gemeindehaus gemeinsam die Eier zu gestalten.

 


 

 

Gründonnerstag, 09.04.2020

entfällt wegen Corona Krise !

Gründonnerstag
Bildrechte: Dominic Naujoks

 

 


 

 

Vorschau 

künftige Veranstaltungen

 

 

Rückblick

Erntedank in Sankt Markus
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Das Erntedankfest feierte die Gemeinde Sankt Markus in einem Gottesdienst, den Pfarrer Dominic Naujoks zusammen mit den Kindern aus der KiTa und den Kindergottesdienstteam vorbereitet hatte. Auch aus anderen Gruppen und Kreisen der Gemeinde kamen Menschen in den Gottesdienst. Gemeinsam überlegeten sie, wofür sie Gott dankbar sind und welches Pflänzlein im Garten der Gemeinde bei ihnen besonders wächst. Im Anschluss trafen sich einige Gottesdienstbesucher im Gemeindehaus, um mitgebrachte Speisen und Getränke miteinander zu teilen. Ein fröhliches Erntedankfest!

Konfirmandenjahrgang 2018/2019
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Vielleichts sind Sie Ihnen schon im Gottesdienst aufgefallen, die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden in Sankt Markus. Seit Juni treffen sie sich regelmäßig mit Vikarin Katharina Bach-Fischer und den Konfi-Teamern. Sie singen, beten, reden über Gott und die Welt und haben vor allem jede Menge Spaß. Im Mai 2019 werden Konfirmation feiern (alphabetisch): Lukas Engelmann, Marius Engelmann, Leon Scheirer, Emily Schmegner, Maximilian Strauch, Genoveva Zwack.

Kinderbibeltag 2018 - Walfische
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Am Samstag, den 14. Juli 2018 war es soweit: 33 Kinder und 13 Ehrenamtliche versammeltens ich morgens um 9 Uhr im Gemeindehaus in der Beethovenstraße zum Ökumenischen Kinderbibeltag der Hammerweger Gemeinden Sankt Konrad und Sankt Markus. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg die Geschichte des Propheten Jona zu erleben.

Konfifreizeit Juli 2018
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Sechs Konfirmandinnen und Konfirmanden haben im Juni den Konfi-Kurs in Sankt Markus begonnen. Sie haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, wollen mehr über Gott, Jesus Christus, Kirche und unsere Gemeinde erfahren.  Am Ende soll die Konfirmation 2019 stehen, ihr "Ja" zum christlichen Glauben stehen.

Gottes Bündnisse
Bildrechte: DN

Erneut bekommt die Gemeinde Sankt Markus besuch von John und Cornelia Clark-Schewe. Bei einem gemeinsamen Seminar zum Thema "Gottes Bündnisse" und bei einem Gottesdienst in freier Form können Sie den beiden begegnen und mit ihnen ins Gespärch kommen. Weitere Informationen zum Seminar und dem Gottesdienst finden sie auf dieser Seite bei den Veranstaltungshinweisen.

Tischabendmahl 2018
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Am Tag vor Karfreitag also Gründonnerstag erinnerten wir uns gemeinsam an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung feierte. Auch der Fußwaschung, wie sie im Johannesevangelium berichtet wird haben wir gedacht. Vor dem Essen wusch Jesus an diesem Abend seinen Anhängern die Füße und drückte mit dieser Geste seine Liebe zu den Menschen aus.

Tageslosung

Lobet Gott in den Versammlungen.
Psalm 68,27
Als die große Menge, die aufs Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem kommen werde, nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel!
Johannes 12,12-13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .