Willkommen

... auf der Homepage der Kirchengemeinde Sankt Markus in Weiden. Die Kirchengemeinde Sankt Markus liegt im Norden der Stadt Weiden, im Ortsteil Hammerweg. Unsere Markuskirche steht inmitten der Wohnhäuser der Hammerweger. Wir sind eine kleine, bewegte Gemeinde mit kurzen Wegen und lebendiger Gemeinschaft.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken!

 


 

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Gottesdienstbesuch:
  • Bitte halten Sie (auch vor und nach dem Gottesdienst) 2m Abstand zueinander!
  • Tragen Sie bitte während des gesamten Gottesdienstes eine Mund-Nase-Bedeckung!
  • Bitte setzen Sie sich nur auf die gekennzeichneten Plätze!
  • Wenn Sie sich krank fühlen, Kontakt zu einem Covid-19-positiv-Getesteten hatten oder Sie in Quarantäne sind, verzichten Sie bitte auf einen Gottesdienstbesuch.
  • Da die Zahl der Gottesdienstbesucher eingeschränkt ist, bitten wir um telefonische Anmeldung über das Pfarrbüro         (Tel. 0961-32143; bitte lange klingeln lassen)!
Sie können aber auch geistliche Stärkung in Form von Gottesdiensten, Filmen, Talkshows usw. zuhause erleben, was gerade für ältere oder gesundheitlich vorbelastete Menschen Sicherheit vor Ansteckung bietet!

Solche Angebote finden Sie z.B. unter:

Bibel.tv im Fernsehen

www.bibeltv.de im Internet

www.erf.de   (Evangeliumsrundfunk) 

https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

https://www.bibellesebund.de/blb-othek.html (besonders für Kinder)

Andachten finden Sie auch unter www.weiden-stmichael.de

 

 

Wir bitten Sie die Aushänge vor der Kirche und die Informationen auf unserer Internetseite zu beachten. Über jede Veränderung werden wir Sie möglichst schnell informieren.

 


Notfallnummer: 0961 / 32143

für alle die Hilfe oder Unterstützung brauchen!


 

 

 

Aktuelles

 

Herzliche Einladung zu unseren Weihnachtsgottesdiensten für Familien!

 24.12.21 um 16 Uhr Christvesper mit Foto-Krippenspiel

 25.12.21 um 10 Uhr Familiengottesdienst

mit Kinder-Weihnachtsmusical

 

für beide Weihnachtsgottesdienste ist eine Platzreservierung notwendig! Bitte im Pfarramt anmelden!

 


 

nachfolgend  ein Link zum

 

ersten Kirchengruß von St. Michael und St. Markus

Evangelisch in Weiden

 

 

 

 

 

 

 

Vorschau 

künftige Veranstaltungen

 

 

Rückblick

Konfirmandenjahrgang 2018/2019
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Vielleichts sind Sie Ihnen schon im Gottesdienst aufgefallen, die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden in Sankt Markus. Seit Juni treffen sie sich regelmäßig mit Vikarin Katharina Bach-Fischer und den Konfi-Teamern. Sie singen, beten, reden über Gott und die Welt und haben vor allem jede Menge Spaß. Im Mai 2019 werden Konfirmation feiern (alphabetisch): Lukas Engelmann, Marius Engelmann, Leon Scheirer, Emily Schmegner, Maximilian Strauch, Genoveva Zwack.

Kinderbibeltag 2018 - Walfische
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Am Samstag, den 14. Juli 2018 war es soweit: 33 Kinder und 13 Ehrenamtliche versammeltens ich morgens um 9 Uhr im Gemeindehaus in der Beethovenstraße zum Ökumenischen Kinderbibeltag der Hammerweger Gemeinden Sankt Konrad und Sankt Markus. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg die Geschichte des Propheten Jona zu erleben.

Konfifreizeit Juli 2018
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Sechs Konfirmandinnen und Konfirmanden haben im Juni den Konfi-Kurs in Sankt Markus begonnen. Sie haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, wollen mehr über Gott, Jesus Christus, Kirche und unsere Gemeinde erfahren.  Am Ende soll die Konfirmation 2019 stehen, ihr "Ja" zum christlichen Glauben stehen.

Gottes Bündnisse
Bildrechte: DN

Erneut bekommt die Gemeinde Sankt Markus besuch von John und Cornelia Clark-Schewe. Bei einem gemeinsamen Seminar zum Thema "Gottes Bündnisse" und bei einem Gottesdienst in freier Form können Sie den beiden begegnen und mit ihnen ins Gespärch kommen. Weitere Informationen zum Seminar und dem Gottesdienst finden sie auf dieser Seite bei den Veranstaltungshinweisen.

Tischabendmahl 2018
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Am Tag vor Karfreitag also Gründonnerstag erinnerten wir uns gemeinsam an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung feierte. Auch der Fußwaschung, wie sie im Johannesevangelium berichtet wird haben wir gedacht. Vor dem Essen wusch Jesus an diesem Abend seinen Anhängern die Füße und drückte mit dieser Geste seine Liebe zu den Menschen aus.

Tageslosung