Gründonnerstag mit Tischabendmahl

Tischabendmahl 2018
Bildrechte: Katharina Bach-Fischer

Am Tag vor Karfreitag also Gründonnerstag erinnerten wir uns gemeinsam an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung feierte. Auch der Fußwaschung, wie sie im Johannesevangelium berichtet wird haben wir gedacht. Vor dem Essen wusch Jesus an diesem Abend seinen Anhängern die Füße und drückte mit dieser Geste seine Liebe zu den Menschen aus.

Wir hörten Worte aus dem Johannesevangelium und feierten das Abendmahl nachdem wir an den gedeckten Tischen Platz genommen hatten. Auch Zeit für Geselligkeit und Gespräch war an diesem festlich geschmückten Tisch des Herrn. So gedachten wir nicht nur der biblischen Geschehnisse, sondern hatten auch Gelegenheit uns unserer Verbundenheit mit Jesus Christus und unserer Gemeinschaft untereinander bewusst zu werden.

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor um Fritz Landgraf und unserem Organisten Herbert Jung.

Besinnlich klang der Gottesdienst am Abend aus und die Gottesdienstgemeinde war sich einig: "Das machen wir nächstes Jahr wieder!"